ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Dezember 2018

13.12.2018

Bericht aus dem Gemeindekirchenrat
Sitzung vom 6. November

Liebe Gemeinde,
hier ist mein Bericht von der regulären GKR-Sitzung aus dem November.

Laib & Seele

Marco Krause von unserer Ausgabestelle "Laib & Seele" berichtet sehr plastisch und fundiert über seine Arbeit.

Nun steht auch die Beschaffung eines Transportfahrzeuges an, das zusammen mit der Matthäus-Gemeinde genutzt werden soll. Herr Lutz Thies war von der Matthäus-Gemeinde als Gast dabei und berichtet über deren Ausgabestelle und den Modalitäten vor Ort.

Der Leasingvertrag für das vorhandene Transportfahrzeug läuft aus. Daher muss eine neue Lösung gefunden werden. Es wird der Kauf eines Kraftfahrzeugs angestrebt. Die Kosten (Anschaffung und laufende Kosten) sollen hälftig geteilt werden.

Der GKR beschließt in Kooperation mit der Matthäus-Gemeinde die Anschaffung eines Kfz für den Transport von Lebensmitteln der "Laib & Seele"-Ausgabe.

Detlef Lutze dankt den beiden Mitarbeitern stellvertretend für alle bei "Laib & Seele"–Tätigen für ihren nicht einfachen Dienst und ihr Engagement.

Petruskirche – Fahrradbügel

Für das Aufstellen von Fahrradbügeln im Bereich der Petruskirche liegt eine Mitteilung über die Zuständigkeiten beim Bezirksamt vor. Detlef Lutze und Hans-Joachim Jantke informieren. Die Kosten werden der Gemeinde bleiben. Der GKR bittet Hans-Joachim Jantke, weitere Sondierungen für die Aufstellung von Fahrradbügeln auf dem Oberhofer Platz durchzuführen. Die Ergebnisse sollen der Gemeindeleitung vorgestellt werden.

Petruskirche – Glocken

Die Glockenwartung in der Petruskirche am 1. November ergab, dass die Glocken 1 und 3 bis auf Weiteres stillzulegen sind, da die Gefahr besteht, dass sie bzw. ein Klöppel bei Weiterbetrieb größere Schäden verursachen können. Kostenvoranschläge zur Reparatur werden eingeholt.

Projektskizze GZ Celsiusstraße

Annette Pohlke hat das Erstellen der für viele Bewerbungen und Antragsstellungen notwendigen Projektskizze "Projektskizze GZ Celsiusstraße, Großregion Woltmann-, Thermometersiedlung und Parks Range“ übernommen.

Gemeindezentrum Celsiusstraße – externe Finanzierungen

Die Gemeindeleitung hat ihre Gespräche in die politische Ebene (Bezirksamt) intensiviert. Gespräche mit der Stadträtin für Jugend und mit der Bezirksbürgermeisterin haben stattgefunden. Die Vorstellung unserer Pläne für ein neues Gemeindezentrum in der Celsiusstraße für die Großregion Woltmannsiedlung, Thermometersiedlung und dem neu entstehenden Wohngebiet Parks-Range fand Zustimmung.

Unser Ziel ist es, das Zusammenwachsen der Wohnviertel zu unterstützen und ein Gebäude zu schaffen, das nicht nur Menschen christlichen Glaubens einlädt, sondern ein Begegnungszentrum für alle Bewohner sein wird.

Detlef Lutze hat mit dem Konsistorium, Herrn Fritz, Abteilungsleiter Finanzen, über die Variablen eines Pachtvertrages mit dem Diakonischen Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf (DWSTZ) über das Grundstück Koloniestraße und das Gebäude Holzkirche verhandelt. Unter anderem befürwortet Herr Fritz einen "runden Tisch" mit der Gemeinde, dem Kirchenkreis und beiden Abteilungen des Konsistoriums (Finanzen und Bau). Er selbst wird die Themenfelder mit der Abteilung Bau vorklären.

Gemeindekirchenratswahl 2019

Am 3. November 2019 sind GKR-Wahlen.

Bis zum 31. März 2019 sind Strukturentscheidungen für den nächsten GKR zu treffen. Diese betreffen die Größe des GKRs, den Wahlturnus, Bestimmung von Wahlzeiten und Wahlorten und die Entscheidung über die Erprobung der Mitgliedschaft von Jugendlichen im GKR.

GKR-Tag in Markus

Der GKR wird sich zu einer Klausurtagung am 24. November in der Markus-Gemeinde treffen. Diese Tagung wird den ganzen Tag einnehmen. Es liegen einige Themen vor: z.B. Beschluss zum Nutzungsvertrag mit dem Holzkirchenverein, neues Gemeindezentrum, weitere sollen in einer Vorbereitungsrunde gefunden werden.

Schließzeiten der Kitas

Der GKR beschließt die Schließzeiten für die Kita Lindenhof und die Kita Petrusheim wie vorgelegt für das gesamte Jahr 2019 und die Januartage 2020 vorbehaltlich der Einspruchsmöglichkeit der Elternvertreterinnen und -vertreter bei der Kuratoriumssitzung am 26. November.

Gemeindeversammlung

Am 20. Januar 2019 soll nach dem 11 Uhr Gottesdienst in der Petruskirche eine Gemeindeversammlung stattfinden. Näheres folgt.

Das waren die Highlights der Novembersitzung. Ich wünsche Ihnen einen guten Herbst und rutschen Sie gemächlich auf den Advent zu.

Mit den besten Wünschen und Gottes Segen bleibe ich

Ihr Detlef Lutze