ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > September 2018

19.9.2018

Das Kirchenjahr ist rund
Kirche mit Kindern

von Ulrike Labuhn

Versprochen hatte ich es den Kindern schon seit längerem: Die Kirchenjahresuhr, die bisher nur in kleinem Format in unserem GOTT-IM-SPIEL-Raum vorhanden ist, soll als große Wanduhr den Raum schmücken – nun ist es endlich geschehen.

52 Unterteilungen hat diese Uhr, für jede Woche/ jeden Sonntag im Jahr eine, und die Kinder verfolgen mit Spannung, wo wir uns gerade befinden und welche liturgische Farbe aktuell ist. Den Zeiger können sie selbst zu jeder Gruppenstunde um jeweils eine Woche nach vorne verschieben.

Als B. den Raum betritt ruft er begeistert: "Wow, die neue Uhr hängt!" Und dann beginnt er zu zählen: "Noch 15 Wochen bis Advent… mmh, aber weißt Du, dann geht ja alles wieder von vorne los. Was machen wir denn dann? Wir kennen doch jetzt schon alle Geschichten!"

Ja, es geht bald wieder von vorne los. Wirklich erklärt habe ich den Kindern nicht, was das Kirchenjahr ist – sie haben es im Laufe der Gruppenstunden einfach erlebt. Durch die Geschichten, durch die festen Orte in den Regalen, an denen sie stehen, durch die unterschiedlichen Farben und ihre Bedeutungen und in den Diskussionen und im Spiel. Alles was sie hier erleben, das bleibt und prägt sich ein.

Und ja: alles kommt wieder und lässt sich noch einmal ganz neu entdecken. Ich bin sicher, auch B. wird es nicht langweilig finden, sondern im neuen Erleben die Geschichten und auch sich selbst neu erleben und vielleicht ganz andere Schlüsse daraus ziehen als vor einem Jahr noch. Und natürlich wird es auch Neues geben. Ich finde es schön, dass die Kinder den Raum so gut annehmen und erfahren: "Dieser Raum ist für mich. Und nichts geht verloren."

Ulrike Labuhn