ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Juli/August 2018

21.11.2018

Altberliner Schmalzstullentheater: "Der Lampengeist"
Die Theaterkritik

Hallo Nachbarn,
die Saison ist eröffnet, der Sommer mag kommen. Wie jedes Jahr Ende Mai, trafen sich Jung und Alt bei Schmalzstullen und Sekt zum Schmunzeln und Lachen im Gemeindehaus.

Alle Altersgruppen waren im Publikum vertreten, ein generationenübergreifendes Event hier bei uns.

Den ganzen gelungenen Abend wurde dann auch geraunt, gekichert und gelacht. Es ist sicher nicht einfach, ein passendes Stück für die jeweiligen Mitwirkenden zu finden. Denn etwas fiel auf: die sonst mittlere Generation fehlte bei den Akteuren. Da wäre es toll, wenn sich neue Leute entscheiden könnten, aktiv mitzuspielen. Das Publikum wäre jedenfalls schon mal vorhanden.

Mit dem "Lampengeist" gelang es, den Zuschauern ein phantasievolles, wechselseitiges Stück anzubieten. Wir waren gefordert, denn nicht immer war es einfach mitzuzählen, wem der Geist gerade noch wie viele Wünsche zu erfüllen hat.

Das Bühnenbild erforderte wieder technische Raffinesse. Hiervon lebte das Stück. Ein großes Lob dafür.

Spritzig und nuanciert kamen die Dialoge. Sehr beeindruckend war auch der zerfetzte Turban, der bei einer Explosion mit viel Dampf seinen Glanz verlor.

Allen Schauspielern sei ein herzliches Lob und Dank ausgesprochen für die prima gelungene Aufführung.

Gerne schauen wir euch im nächsten Jahr wieder zu.

Edith Labbow