ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Mai 2017

22.11.2017

Gemeindepädagoge Dominik Kerner
Vertretung in der Elternzeit

Foto: privat

Seit diesem Jahr bin ich nun Gemeinde- und Religionspädagoge mit dem Bachelorabschluss.

Studiert habe ich an der Evangelischen Hochschule Berlin. Dort bin ich derzeit auch im Masterstudiengang immatrikuliert. Vor dem Studium war ich schon als Raumausstatter tätig. Das Handwerk ist mir seitdem als Hobby geblieben. Die Stelle, die ich bekleide, soll sich vornehmlich mit der Jugendarbeit in der Gemeinde beschäftigen. Nachdem die Pfarrer Sellin-Reschke und Busch mit mir Anfang des Jahres in der Konfirmandenarbeit und auf der Konfirmandenfreizeit zusammengearbeitet hatten, wurde mir ein Vertrag bis November dieses Jahres angeboten. Ich bin also vertretungsweise und voraussichtlich nur in diesem Jahr in der Gemeinde tätig. Für die Jugendarbeit ist ein wöchentliches Treffen geplant, ich hoffe, das in der Zukunft gut etablieren zu können. Die derzeitigen Konfirmanden sind ab der Konfirmation herzlich eingeladen, sich auch zu uns zu gesellen.

Die Treffen finden dann vorwiegend in der Jugendetage im Gemeindehaus Giesensdorf statt. Dort soll eine gemeinschaftliche Atmosphäre entstehen, und wir werden gemeinsam die Freizeit gestalten. Es soll aber auch ein Ort sein, an dem ganz offen geredet werden kann und wo das respektiert wird. Wir haben einen Tischkicker und eine gemütliche Couchecke, und ab und zu können wir auch mal in der Gemeindeküche etwas kochen. Ich hoffe außerdem, demnächst eine kleine Konfirmanden-Abschlussparty feiern zu können. Ich freue mich auf alle, die jetzt Lust bekommen haben, uns mal zu besuchen.

Bitte meldet euch gerne persönlich bei mir unter 0157 55 8374 55.

Dominik Kerner