ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Juni 2014

22.7.2019

2004–2014: 10 Jahre Petrus Gospel Singers

von E-Mail


The Petrus Gospel Singers (Foto: Klaus Böse)


Friedemann Graef (Foto: Klaus Böse)

Sa, 21. Juni 2014, 16.00 Uhr
Friedemann Graef, Saxophon; Rico Haring, Klavier; Michael Zagorni, Leitung

Am 30. Januar 2004 fand die erste Chorprobe der "Petrus Gospel Singers" statt, damals hatte der Chor noch keinen Namen. Knapp 20 SängerInnen erschienen zur ersten Probe. Zu Anfang fiel es uns schwer, zweistimmig zu singen: immer wieder gerieten alle in die selbe Stimmlage. Vom ersten Moment an aber haben wir gespürt, dass uns die Energie der Gospelmusik begeistert, dieses Gefühl hat uns nie wieder losgelassen.

Von Anfang an war unser Ziel, die Gottesdienste in der Petruskirche mit zu gestalten und die Gottesdienst-Besucher mit der Fröhlichkeit der Gospelmusik anzustecken. So war der Chor am 2. Mai 2004 zum ersten Mal im Gottesdienst in der Petruskirche zu hören.

Probten wir anfangs noch alle 14 Tage, so haben wir nach einiger Zeit begonnen, uns wöchentlich zu treffen, um unsere musikalischen Ziele erreichen zu können.

Über die Jahre sind viele SängerInnen dazu gekommen, der Chor wuchs zu einer sehr netten Gemeinschaft, inzwischen ist die Gruppe mehr als doppelt so groß wie 2004. Etliche Mitglieder aus den ersten Monaten sind auch heute noch mit Freude dabei!

Wir alle haben in den folgenden Jahren eine Menge über Gospelmusik gelernt. Mit Rico Haring haben wir einen tollen Pianisten gefunden. Die wundervollen Saxophon-Improvisationen von Friedemann Graef bereichern unsere Konzerte. Neben Sonderproben vor größeren Auftritten gehört unser jährliches Probenwochenende in Neuruppin fest ins Programm. Viele Anregungen bekommen wir vom Gospelkirchentag, der in diesem Jahr in Kassel stattfindet. Wir werden natürlich wieder hinfahren.

Kommen Sie am 21. Juni und feiern Sie mit uns!

Achtung: mit Rücksicht auf die Fußballfans unter uns beginnen wir bereits um 16.00 Uhr: Sie können die wichtigen Spiele nach dem Konzert am Fernseher verfolgen!

zum Seitenanfang

Lesen Sie zu diesem Thema auch: