ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > März 2014

17.1.2019

Bericht aus dem Gemeindekirchenrat
von der Sitzung am 28. Januar

von E-Mail , Fotos: Reiner Kolodziej

Liebe Gemeinde, hier ist mein (kurzer) Bericht aus der Februarsitzung, die bereits Ende Januar stattfand.

Aufgrund der intensiven vorangegangenen Sitzung und der kurzen Zeitspanne war diese Sitzung sehr überschaubar.

Pfr. Lutz Poetter macht sich in seiner Andacht zu Beginn der Sitzung Gedanken über den 27.01. der Befreiung des KZ Auschwitz und den ehemaligen Häftlingen des Außenlagers Lichterfelde.

Dann galt es die 50%-Stelle im Bereich Jugendarbeit zu besetzen. Es lagen zwei in Frage kommende Bewerbungen vor. Beide Bewerberinnen waren eingeladen und beantwortete Fragen des GKR. Der GKR beschließt die Anstellung von Frau Anna Gieschler ab 1. März 2014 als Gemeindepädagogin für Jugendarbeit. Wir heißen Frau Gierschler in unserer Gemeinde herzlich willkommen.

Frau Wagner berichtet aus der Haushaltsausschusssitzung des Kirchenkreises über die Übertragung der nicht verbrauchten Mittel aus 2013 zur Sanierung des Weges zur Dorfkirche, über die Zustimmung der Bezuschussung der Sanierung der Kirchenfenster der Petruskirche als energetische Maßnahme in 2014, sowie einem Zuschuss zur Ersatzbeschaffung 2014 von Tischen und Stühlen für ein Gemeindehaus.

Am 15.02.2014 treffen sich der GKR und die Mitarbeiter der Gemeinde zum sogenannten GKR-Mitarbeitertag. Wir werden später darüber berichten.

Und das war´s schon.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit. Passen Sie auf sich auf. Schauen Sie durchaus bei uns in der Gemeinde vorbei, wo und wann auch immer.

Liebe Grüße

Detlef Lutze