ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Dezember 2013

17.1.2019

Bericht aus dem Gemeindekirchenrat
von der Sitzung am 5. November

von E-Mail

Liebe Gemeinde,
hier ist mein Bericht aus der Novembersitzung des Gemeindekirchenrates.

Zu Beginn der Sitzung hatte der Gemeindekirchenrat Frau Koch als Gast, die sich und ihre Arbeit in der Familienbildung vorstellte. Engagiert berichtete sie von der Vielfältigkeit der Kurse. Der Gemeindekirchen rat wurde erneut für die dort geleistete Arbeit eingenommen, bedankte sich bei Frau Koch und beschloss schließlich das Projekt Familientreff im Jahr 2014 fortzuführen.

Die Treppe am Seiteneingang des Gemeindehauses Ostpreußendamm weist so starke Frostschäden auf, dass sie total abgetragen werden muss. Da der Zugang als Notausgang unabdingbar ist, muss sie wieder aufgebaut werden. Um die Zugangssituation wegen des gegenüberliegenden Baumes auf der Grundstücksgrenze zu verbessern, ist sie um 180 Grad zu drehen. Eine Realisierung der Maßnahme wird aber erst in 2015 angestrebt.

Wegen der Überalterung von Hard- und Software müssen Verwaltungs-PCs in der Gemeinde erneuert werden. In diesem Kontext beschließt der Gemeindekirchenrat zunächst die Anschaffung von neuer Hard- und Software für die Kita Lindenhof.

Der GKR beschließt dem Anliegen von "Hänsel und Gretel", 2.000 € für das Kinderhaus Sonnenblume e.V. zu spenden, zuzustimmen. Wie immer bedankt sich die Gemeindeleitung bei dem Team von "Hänsel und Gretel" für die Arbeit, die solche Spenden möglich macht.

Das Ergebnis der GKR-Wahl war durch den GKR zu beschließen. Er stellt folgendes Wahlergebnis fest:

Alle Kandidaten sind gewählt in der Reihenfolge Raphael Hoffmann, Ruth Lewin, Annette Pohlke, Ralph-Peter Klein, Govinda Kühn-Freitag, Wolfgang Kornau und als Ersatzältester Winfried Kruschwitz.

Als Termin für die Einführung bzw. Verabschiedung der Ältesten ist der Gottesdienst in der Petruskirche am 8. Dezember vorgesehen.

Während der GKR-Rüste im Januar wird gleichzeitig die konstituierende GKR-Sitzung stattfinden.

Der GKR hat beschlossen, am 29. Dezember die Gottesdienste in unserer Gemeinde zu Gunsten des regionalen Gottesdienstes in der Paulus-Gemeinde ausfallen zu lassen.

Liebe Gemeinde, das war im Wesentlichen der Bericht von der Novembersitzung.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit. Kommen Sie mal zur Ruhe, gönnen Sie sich Entspannung und schauen Sie gelegentlich bei uns vorbei.

Mit ganz lieben Grüßen

Detlef Lutze (GKR-Vorsitzender)