ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Mai 2013

25.3.2019

"Oh Gott, sie kommen!"
Der Kirchentag in Hamburg im Fernsehen

Für alle, die am Kirchentag nicht "LIVE" dabei seien können, bieten die Fernsehsender NDR und ARD eine Vielzahl von Übertragungen zum 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg.

Reportagen und Interviews, besonders von und über junge Leute, finden immer viel Interesse. Zahlreiche Sendungen von "jungen Nachwuchsjournalisten" bietet der Norddeutsche Rundfunk seinen Zuschauern. Eine dieser Sendungen möchten wir ausführlich ankündigen. Weitere können Sie dem Fernsehprogrammen entnehmen.

Oh Gott, sie kommen!

Alle zwei Jahre versetzt er eine deutsche Großstadt in den Ausnahmezustand: der Evangelische Kirchentag. In diesem Jahr ist Hamburg an der Reihe. Über 100.000 Menschen aus ganz Deutschland kommen an die Elbe, um sich mit ihrem Glauben auseinanderzusetzen, zu feiern, zu tanzen und zu singen. Für viele jugendliche Besucher ist der Kirchentag auch eine gute Gelegenheit, eine aufregende Zeit in einer anderen Stadt zu erleben, Menschen aus der ganzen Republik kennenzulernen und abseits der offiziellen Veranstaltungen Spaß zu haben.

Ein Filmteam begleitet eine Jugendgruppe aus Stuttgart und taucht mit ihr ein in das religiöse Massenerlebnis. Sie erleben den Kirchentag aus ihrer Sicht, besuchen sie im Schlafsacklager in einer Hamburger Schule, bei verschiedenen Veranstaltungen in den Messehallen, auch bei solchen, die die Gruppe selbst durchführt, und sie sind dabei, wenn die Jugendlichen Hamburg auch jenseits von den Kirchentagsveranstaltungen für sich erkunden. Dabei interessiert sie vor allem, welche Rolle der Glauben im Leben der Jugendlichen spielt und welche spirituellen und sozialen Erlebnisse in Hamburg auf sie warten.

Gleichzeitig beleuchtet der Film aber auch die komplexen Abläufe im Hintergrund der Massenveranstaltung. Dazu begleitet die Filmcrew die Helferorganisatorin Stefanie Recht und zwei freiwillige Helfer und erlebt mit ihnen, was es bedeutet, 100.000 Menschen unterzubringen, zu verpflegen und sicher durch den Veranstaltungsmarathon zu bringen.

"Oh Gott, sie kommen!" ermöglicht den Zuschauern einen sehr persönlichen und nahen Zugang zum Thema Religion heute und gleichzeitig spannende Einblicke in die Organisation der Massenveranstaltung Kirchentag.

Montag, 6. Mai,
18.15-18.45 Uhr (VPS 18.15)
Autor/in: Björn Platz, Ralph Alexowitz
Redaktion: Birgit Schanzen

zum Seitenanfang

Lesen Sie zu diesem Thema auch: