Evangelische Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Gemeindezentrum CelsiusstraßeGemeindehaus Ostpreußendamm
Gemeindehaus ParallelstraßeDorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Februar 2013

8.12.2019

Abschied und Dank an Helga Dreifert

Zum Jahresende war die Zeit gekommen: Helga Dreifert beendete ihren Dienst beim Kirchencafé in der Petruskirche. Wer in den letzten Jahren zum Zweiten Frühstück in der Offenen Kirche kam am Mittwoch und am Sonnabend, der traf sie regelmäßig am Tresen. Helga Dreifert besitzt beides: Ein ruhiges, ausgleichendes Wesen und flinke Hände, die unermüdlich Ordnung schaffen. Viele Besucherinnen und Besucher haben sie schätzen gelernt und fühlten sich wohl, wenn sie Dienst in der Petruskirche hatte. Sie hatte für alle ein offenes Ohr.

Es fing im Jahr 2000 an. Hildegard Krieger hatte damals die Leitung in der Offenen Kirche, die dringend Nachwuchs brauchte. Sie kannte Helga Dreifert aus der Wandergruppe unserer Gemeinde. Eines Tages fragte Hildegard Krieger: Ob sie nicht Lust hätte, beim Kirchencafé mitzumachen? Helga Dreifert hatte Lust und verstärkte fortan das Thekenteam um Hildegard Krieger und Editha Eberhardt. Mit viel Einsatz hat sie diesen Dienst über zwölf Jahre geleistet.

Alle von der Offenen Kirche und von der Kulturarbeit sind ihr dankbar und hoffen, Helga Dreifert wenigstens ab und zu als Gast in der Petruskirche zu sehen.

Lutz Poetter

zum Seitenanfang   Übersicht der Themen   blättern