Evangelische Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Gemeindezentrum CelsiusstraßeGemeindehaus Ostpreußendamm
Gemeindehaus ParallelstraßeDorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Juni 2012

18.9.2019

Menschen in Not
Armut in Griechenland

Lieber Geschwister in der Ökumene,
Ökumene beschreibt nicht nur den auf Respekt und Vertrauen bauenden Austausch und Dialog der Liebe, sondern auch die Bereitschaft einander in der Not beizustehen.

Sie alle haben aus den Medien erfahren, wie dramatisch die Situation in Griechenland ist. Die Not vieler Menschen, insbesondere der Familien und der Kinder, die oftmals "stille" Opfer von Kürzungen und Sparmaßnahmen werden, findet Linderung in den Aktivitäten der Kirche von Griechenland. Die Bemühungen reichen bei weitem nicht aus, jedoch bilden sie oftmals den einzigen Hoffnungsschimmer.

Mit diesem Schreiben möchte ich an Ihre Güte und Ihre Bereitschaft zur Solidarität appellieren und Sie zu einer Kollekte für die Geschwister in Griechenland aufrufen. Ihr Beitrag könnte z.B. die Kirche bei der täglichen Verteilung der ca. 600.000 Mahlzeiten unterstützen oder andere Wunden heilen.

Jeder Beitrag ist willkommen. Damit wir zeitnah helfen können, bitten wir Sie um Überweisung auf folgendes Konto:

GOMvD,
Kirchengemeinde Christi Himmelfahrt zu Berlin
Commerzbank Berlin
Kt.-Nr. 50 46 958, BLZ 100 400 00
Stichwort: Griechenland-Hilfe

Ich bin mir sicher, dass wir ein stückweit die Not der Menschen lindern. Sicher wird diese Geste aus Deutschland Kritikern und negativen Berichten in den Medien entgegenwirken.

Ihnen, Ihren Familien und Gemeinden Gottes Segen.

In ökumenischer Verbundenheit und Liebe

Pfarrer Emmanuel Sfiatkos
Archimandrit des Ökumenischen Patriarchats

zum Seitenanfang   Übersicht der Themen   blättern