ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Dezember 2011

19.7.2019

Wege des Vertrauens
Europäisches Taizé Jugendtreffen in Berlin

Zusammen mit der Gemeinde Eben Ezer heißen wir die Gäste herzlich willkommen, die sich auf den Pilgerweg des Vertrauens gemacht haben. Junge Menschen aus Italien und Spanien, England und Polen, Schweden und Norwegen, Weißrussland und Portugal, aus der Ukraine und aus Finnland, Litauen, Estland und Lettland und vielen Ländern mehr werden zu Gast sein.

Ungefähr 120 wollen wir in unserer Gemeinde unterbringen, dazu brauchen wir Ihre Gastfreundschaft und Hilfe. Lasst uns Zeichen des Vertrauens setzen! Herberge und Raum geben!

Einen oder mehrere Jugendliche bei sich zu Hause für die fünf Tage unterbringen? Dazu braucht es nicht viel: Die Jugendlichen bringen Isomatte und Schlafsack mit und können auf dem Boden schlafen. Ein herzlicher Empfang zählt viel mehr als Komfort. Sie freuen sich über ein einfaches Frühstück und sind tagsüber außer Haus. Erst abends nach dem gemeinsamen Gebet in den Messehallen kommen sie gegen 22.00 Uhr wieder zurück. Am 1. Januar ist Zeit für ein gemeinsames Mittagessen mit den Gästen.

Wer keinen Gast aufnehmen kann, aber sonst gern bei der Vorbereitung mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen sich an der Vorbereitung in der Gemeinde zu beteiligen. Nächstes Treffen am Donnerstag, 1. Dezember um 19.30 im Gemeindehaus Ostpreußendamm.

Sie wissen gar nichts oder wenig über Taizé!

Wir laden sie herzlich ein zu einem Info Film im Anschluss an die Adventsandachten am 1. Dezember und 8. Dezember um 18.45 Uhr im Gemeindehaus Ostpreußendamm.

Oder Sie kommen zum Adventsbasar in die Petruskirche am Samstag, 10. Dezember von 10.00-14.00 Uhr, dort gibt es Informationen zum Taizé Treffen.

Sie sind herzlich eingeladen zu den Morgengebeten mit Gesängen aus Taizé! Am 29., 30. und 31. Dezember um 8.30 Uhr im Gemeindehaus am Ostpreußendamm.

Anschließend ist Zeit zum Gespräch über den Glauben, das Leben und unser Miteinander in der Welt.

Am 31. Dezember halten wir um 23.00 Uhr ein Friedensgebet und bleiben dann die erste Stunde im neuen Jahr zusammen zum Fest der Völker (Ort: Gemeindehaus Ostpreußendamm 64).

Haben sie Fragen zum Taizé Jugendtreffen, dann melden sie sich bitte bei

Pfarrerin Susanne Peters-Streu, Tel. 711 50 31.

zum Seitenanfang

Lesen Sie zu diesem Thema auch: