ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Februar 2011

23.7.2019

Nebenbei bemerkt ...

von Inka und Ulrich Langner

Unser Gemeindezentrum in der Celsiusstraße war mal wieder Helfer in der Not. Am Sonnabend, dem 8. Januar, nachmittags, stiegen die ersten Rauchwolken aus dem Kellerbereich des Hochhauses Celsiusstr. 56.

Unser Dank geht an die Teamerin Gabi Taylor für ihre spontane Hilfe. Sie öffnete sofort das Gemeindezentrum, kochte Tee und Kaffee und holte evakuierte Familien mit Kindern aus der Gaststätte.

Es wurden Matratzen und Decken für die Nacht bereit gelegt, weil es wegen des Brandes weder Strom noch Heizung, weder Wasser noch Telefon gab. Darum fühlten sich die meisten Bewohner aus den unteren Etagen im Gemeindezentrum am sichersten.

Die Aufzüge waren natürlich auch außer Funktion und ältere Bewohner konnten nur mit Hilfe der Feuerwehr nach unten auf die Straße gelangen.

Die Feuerwehr war rund um die Uhr, die ganze Nacht durch, im Einsatz, weil sich immer wieder neue Brandnester bildeten.

Sonntag früh, nach einer durchwachten Nacht, sorgte Gabi nicht nur bei den "Schlafgästen" für ein Frühstück, sondern versorgte auch Feuerwehr und Polizei mit Brötchen und Kaffee.

Inka und Ulrich Langner

zum Seitenanfang

Sehen Sie zu diesem Thema auch: