ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Januar 2011

16.1.2019

Jahresübersicht 2011

von Lutz Poetter

Wie immer führen uns die großen Jahresfeste durch die Monate: Ostern ist im April, Himmelfahrt und Pfingstsonntag im Juni, Erntedank und Reformationsfest im Oktober, Volkstrauertag und Ewigkeitssonntag im November, Advent und Weihnachten schließen das Jahr ab. Der Festkreis bestimmt auch einen großen Teil unserer Gottesdienste: Der Weltgebetstag in der Passionszeit im März, die Konfirmationen in der Freudenzeit Mai und Juni, der Partnerschaftsgottesdienst Südafrika, der Reisesegengottesdienst vor den Sommerferien, der Schulanfängergottesdienst gleich nach den Ferien, die Aussendung der Freiwilligen von Aktion Sühnezeichen am 1. Sonntag im September.

Alle Gruppen und Kreise, alle Arbeitsbereiche unserer Gemeinde planen eigenständig ihre regelmäßigen Treffen und besonderen Aktivitäten. Zusammen genommen entsteht so die Jahresplanung unserer Gemeinde. Hier ein paar unvollständige Beispiele:

Kindergottesdienste und Familiengottesdienste werden festgelegt. Unser Kirchenmusiker Michael Zagorni plant den Einsatz der beiden Chöre in den Gottesdiensten, dazu etliche Chorwochenenden, Konzerte und die alljährliche Kirchenrundfahrt. Das Seniorenarbeitsteam terminiert die vier großen Geburtstagsfeiern, die thematischen Nachmittage und verteilt die Halb- und Ganztagsausflüge über das Jahr. Die Wandergruppe mit Mechthild Spors-Weinmann macht ihren Ausflugsplan. Die Kulturgruppe präsentiert ihren hochkarätigen Veranstaltungskalender in der Petruskirche und legt die Jazz- und Bluestage fest. Der Kunstbeirat benennt die sieben Ausstellungstermine 2011. Die Initiative KZ-Außenlager Lichterfelde lädt ein zur Begegnung mit ehemaligen Häftlingen des Lagers am 7. Mai im Gemeindehaus Ostpreußendamm und am 8. Mai an der Säule der Gefangenen. Am 12. November steigt das Feuerspektakel zum Martinsfest vor der Holzkirche. Unsere beiden Kindertagesstätten kündigen ihre Feste und Basare an. Auch der Gemeindekirchenrat plant seine regulären Sitzungen und die besonderen Veranstaltungen wie die GKR-Mitarbeitertag im Februar und die GKR-Wochenendtagung im August... Ebenso kommt der Gemeindebeirat turnusmäßig zusammen.


Jugendreise Toskana 2010

Etwas Besonderes sind jedes Jahr die Reisetermine: In den Winterferien gehen Konfirmanden aus allen Gruppen auf Konferfahrt mit den Pfarrern und Teamern nach Hirschluch in der Märkischen Schweiz. Zum Evangelischen Kirchentag über Himmelfahrt wird eine Gemeindegruppe mit Pfarrerin Susanne Peters-Streu nach Dresden fahren. Die Senioren steigen am 4. Juni in den Reisebus, der sie wieder nach Thüringen fährt zum herrlichern Schloss Oppurg. Pfarrer Lutz Poetter wird ihnen einen Besuch dort abstatten. Irgendwann machen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Betriebsausflug ins Umland. Vom 27. Juli bis 6. August reist Lutz Poetter mit 23 Jugendlichen aus der Gemeinde ins Aktivcamp nach Sardinien. Die Konferteamerfahrt mit Pfarrer Michael Busch findet in den Herbstferien statt. Die Fahrradwerkstatt im Gemeindehauskeller Parallelstraße plant wieder wieder ein Wochenende zum Radfahren um den Plauer See und Grillen am Lagerfeuer in Meyenburg. Im September steigen auch wieder 20 aktive Senioren auf die Fahrräder. Sicherlich wird es im Advent auch wieder die bewährten Feiern geben und den Adventsbasar.

Was bestimmt noch die Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf im neuen Jahr? Vieles ist bereits erledigt und entschieden im Jahr 2010, womit wir nun leben und arbeiten können. Der Altarraum in der Petruskirche ist fertiggestellt, der Superintendent des Kirchenkreises Steglitz Thomas Seibt und die Gemeindekirchenräte sind neu gewählt und haben ihre Arbeit begonnen. Große Jubiläen und Ereignisse in Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft liegen hinter uns, nur einiges Neue kündigt sich an: Es gibt Wahlen in etlichen Bundesländern, auch in Berlin. Volksenscheide stehen an und die Aussetzung der Allgemeinen Wehrpflicht. Der Eurozensus, eine europaweite Volkszählung wird auch in Deutschland durchgeführt. Deutschland ist in diesem Jahr auch der Gastgeber für die Fußballweltmeisterschaft der Frauen. Freunde der modernen Monarchie können sich über zwei Hochzeiten freuen: Am 29. April heiraten Prinz William und Cathrine in England, am 2. Juli Fürst Albert II. und Charlene in Monaco. Im September kommt ein hoher Staatsgast nach Berlin: Papst Benedikt vom Vatikan. Am Flughafen Berlin Brandenburg International wird zügig weitergebaut... Unsere eigenen Bauvorhaben sind die Dacherneuerung am Gemeindehaus Ostpreußendamm und die energetische Gebäudesanierung an einigen Häusern. Der Kirchhof Giesensdorf braucht Ordnung und Pflege. In unserer Landeskirche EKBO ist das Amt des Generalsuperintendenten im Sprengel Berlin neu zu besetzen. Amtsinhaber Ralf Meister verlässt Berlin wieder, um Bischof in Hannover zu werden.

Sicherlich hält das neue Jahr viele Überraschungen bereit, die sich weder vorhersehen noch planen lassen. Aber diese Überraschungen sind es, die unser Leben aufregend machen. Und wir hoffen, dass bei unseren Angeboten für Menschen aller Alterstufen, Neigungen und Interessen aus Lichterfelde und Umgebung etwas Gutes und Lohnendes dabei sein wird.

Lutz Poetter