ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Februar 2010

22.3.2019

Renate Zywicki ist tot!

Renate, geboren am 6.12.1938, ist am 4. Januar auf ihrer Reise nach Kolberg in Danzig gestorben. Wir alle, Freunde und Bekannte, die wir sie als immer fröhlichen und positiv denkenden Menschen kannten, sind erschrocken und traurig.

Wegen ihres schweren Rheumaleidens musste sie ihre Tätigkeit in unserer Gemeinde schon vor vielen Jahren aufgeben. Neben vielen anderen Interessen, waren Tiere und Pflanzen ihre Leidenschaft. So betreute sie viele Hunde, eigene und fremde liebevoll. Polen, die Heimat ihrer Mutter, bedeutete ihr sehr viel und so war es auch nicht verwunderlich, dass sie im Deutsch-Polnischen Chor sang. In der ersten Reihe überquerte sie mit ihm 2004, als Polen in die EU kam, die Stadtbrücke in Frankfurt/Oder und noch am 12. Dezember 2009 sang sie mit bei einem Konzert in der Steglitzer Markuskirche.

Kaum einen Ausflug oder eine Reise unserer Gemeinde hat sie in den letzten Jahren versäumt und so werden wir sie mit ihrem trockenen Humor in Zukunft sehr vermissen.

Die Trauerfeier findet am 4. Februar um 11.00 Uhr in der Dorfkirche Giesensdorf statt.

Inka Langner und Gisela Meyer