Evangelische Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Gemeindezentrum CelsiusstraßeGemeindehaus Ostpreußendamm
Gemeindehaus ParallelstraßeDorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Juni 2008

15.9.2019

In den Ruhestand!
Zum Abschied von Hildegard Krieger

von E-Mail

Nach 16 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit geht Hildegard Krieger in den mehr als verdienten Ruhestand.

Die Gemeinde verabschiedet sich offiziell von Frau Krieger im Gottesdienst am 20. Juli um 11.00 Uhr in der Petruskirche.

Ihren ehrenamtlichen Arbeitsplatz in der Kirche trat sie im Ruhestandsalter von 70 Jahren an.

"Offene Kirche – Zweites Frühstück", so nannte sich die Gruppe, die das Angebot eines zweiten Frühstücks an den Markttagen mittwochs und samstags in der Petruskirche ins Leben gerufen hat. Sie feierten 1992 gerade ihr zehnjähriges Bestehen und freuten sich über die neue Mitarbeiterin.

Unter der Aufsicht von Evelyne Lindke lernte Hildegard Krieger das Geschäft mit dem Kaffeeauschank, dem Brötchenschmieren und dem Kuchenverkauf und übernahm bald auch die Verantwortung.

Eine lange ehrenamtliche Tätigkeit ist nun zum Ende gekommen. "Es gibt fast nur schöne Erinnerungen", so Frau Krieger.

Das "Zweite Frühstück" wird sie aber bestimmt regelmäßig besuchen um mit den alten und neuen Mitarbeitern zu plaudern.

Wir wünschen alles Gute und viel Gesundheit für den "richtigen" Ruhestand.

Reiner Kolodziej

zum Seitenanfang   Übersicht der Themen   blättern