Evangelische Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Gemeindezentrum CelsiusstraßeGemeindehaus Ostpreußendamm
Gemeindehaus ParallelstraßeDorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > März 2008

19.9.2019

Besuch im Kanzleramt
Ein Rückblick


Foto: Eva Niggemann

Mieses, nasskaltes Wetter, da waren wir knapp 100 Leute froh, als wir ins trockene, warme Kanzleramt kamen. Der eigentliche Grund unseres Besuches war natürlich nicht das Aufwärmen, sondern unsere Neugier auf das "Zentrum der Macht".

Die imposante Fassade des Hauses ist ja bekannt, aber innen wirkt es noch viel größer. Da die Architekten neben edlen Materialien wie speziellem Marmor aus Italien, hellem Sandstein und weißem Beton viel Glas verwandten, hat man von überall einen Blick nach draußen. Ein ausgeklügeltes Energiekonzept sorgt dafür, dass das Haus ohne Klimaanlage auskommt und etwa zwei Drittel seines Strombedarfs mit Solaranlagen und aus nachwachsender Energie produziert.

Wir erfuhren von unseren kompetenten Führern aber nicht nur Wissenswertes zum Haus, sondern auch viel über die Arbeitsabläufe, etwa bei Staatsempfängen, Pressekonferenzen und Ministerrunden. Wegen eines Empfangs am Nachmittag waren nicht alle Räume zu besichtigen, auch Frau Merkels Büro nicht. Über die modernen Kunstwerke in den oberen Etagen waren die Gruppen geteilter Meinung.

Das Haus ist riesig und kahl, besticht aber durch die nüchterne Schlichtheit, in der wenige Farben als ganze Farbwände Akzente setzen.

Auch die Konferenzräume strahlen eine sehr nüchterne Arbeitsatmosphäre aus. Bis auf wenige großflächige Kunstwerke gibt es keine weiteren Accessoires.

Etwas enttäuscht waren wir, dass das Kaffeetrinken in der Cafeteria ohne Anmeldung nicht möglich war, das hatte uns bei der Buchung niemand mitgeteilt.

Alles in allem war es hochinteressant, und wenn wir jetzt Frau Merkel oder den Regierungssprecher im Fernsehen sehen, können wir sagen: "Da haben wir auch schon gestanden!"

Wegen des großen Interesses haben wir noch einmal einen Besichtigungstermin fürs Kanzleramt für den Herbst angemeldet.

Ihr Seniorenarbeitsteam

zum Seitenanfang   Übersicht der Themen   blättern