ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > April 2006

19.7.2019

Damals war's
Seelsorgebezirk Süd-Giesensdorf April 1925

Unser Gemeindeblatt hat in beiden letzten Monaten eine größere Anzahl fester Bezieher aus unserem Bezirk gewonnen. Allen denen, die auf unsere Werbung mit einer Bestellung antworteten, sei herzlich gedankt. Ich hoffe, daß unser Gemeindeblatt je länger je mehr Eingang in die Gemeinde findet.

Wir haben im Bezirk jetzt rund 150 Bezieher. Das das noch nicht genügt für eine Gemeinde mit 3000 Seelen, für etwa 750 Haushalten, ist deutlich. Darum werden wir nicht müde werden, weiter zu werben, und bitten alle lieben Leser, auch ihrerseits für feste Bestellungen des Blattes zu werben (60 Pfennig im Vierteljahr).

Für den ferneren Ausbau des Blattes liegen mancherlei beachtenswerte Vorschläge, werden auch, wie in dieser Nummer wohl schon zu bemerken ist, immer neue Versuche gemacht. Edle, unterhaltende und gemütanregende Stücke sollen in Zukunft regemäßig abgedruckt werden. Ob wir's bis dahin nicht bringen können, unser Blatt zu einem evangelisch-kirchliches Familienblatt auszugestalten?

Um dahin zu gelangen, bedarf es auch gelegentlichen Äußerungen aus dem Leserkreise, sei es kritischer Bemerkungen, sei es zustimmender Erklärungen. Für beide wären der unterzeichnete Pfarrer wie die Schriftleitung dankbar.

Bergemann, Pfarrer

zum Seitenanfang

Lesen Sie zu diesem Thema auch: