ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > September 2005

23.7.2019

Neues vom Holzkirche. e.V.

von Constantin T. Huth

Haben Sie schon von unserer Fahrradaktion gehört?

Im April dieses Jahres hat der Holzkirche e.V. zusammen mit dem Diakonischen Werk Berlin Brandenburg und anderen Trägern die Aktion "Rad statt Ratlos" ins Leben gerufen.

Die Presse berichtete sehr ausführlich und erfreulicherweise auch oft darüber. In vier Fahrradwerkstätten werden seit dem Start alte gespendete Fahrräder durch interessierte MAE Kräfte, sogenannte 1,50 € Jobber, hergerichtet und Bedürftigen übergeben, für die nun ohne Sozialticket das BVG Fahren ein zu teurer Luxus geworden ist.

Wir sind zwar für den Süd-Westen Berlins zuständig, haben aber auch schon Marzahnern, Hellersdorfern und Reinickendorfern Fahrräder übergeben können.

Über 200 Fahrräder wurden allein in unserer Werkstatt verkehrstauglich gemacht und haben neue glückliche Besitzer gefunden. Die Aktion ist Berlinweit ein riesiger Erfolg. Viele Menschen haben uns Ihre Fahrräder gebracht und sich darüber gefreut, wie schnell der alte Drahtesel wieder zu neuem Leben erweckt wurde. Eine neue Klingel hier, die Kette geölt, das Licht repariert, Löcher geflickt, den Rahmen gesäubert und schon rollt das Rad wieder auf neuen Wegen und Strassen. Zur Zeit beraten wir Initiativen die diese Idee auch gerne in Brandenburg umsetzen wollen, denn auch dort sind die Wege lang und die Preise für Beförderung nicht weniger hoch.

Nebenher wird auch so manches Fahrrad repariert, das noch einen Besitzer hat. Ob Alt oder Jung, hier wird geholfen, ohne große Kosten, immer mit dem Gedanken Hilfe zur Selbsthilfe... ,doch über eine Spende für die Jugendarbeit freuen wir uns natürlich immer.

Wenn Sie mehr über die Fahrradaktion und auch über unsere Fahrradwerkstatt erfahren wollen, können Sie sich gerne bei uns informieren. Natürlich suchen wir auch weiterhin Fahrräder, Teile und Werkzeug, denn Bedürftige gibt es weiterhin und unsere Werkstatt wird selbst im Winter weiterbetrieben.

"Denn der nächste Sommer kommt bestimmt"

Constantin Huth
Holzkirche e.V.

zum Seitenanfang

Lesen Sie zu diesem Thema auch: