ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Juni 2005

21.1.2019

30 Jahre Welt-Laden
Im Juni 2005 wird der "Weit-Laden" im Glockenturm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche 30 Jahre alt

Was als Projekt mit einer kleinen Mietfläche im Steglitzer Forum begann, hat sich bis heute zum bekanntesten Welt-Laden Berlins gemausert, der auch von zahlreichen auswärtigen Besuchern geschätzt wird. Begleitet hat uns in all den Jahren neben vielen Helferinnen und Helfern stets die Hoffnung, auch in schwierigen Phasen nie aufzugeben, vor allem wegen unserer Partner in der "Dritten Welt".

Die Vielfalt der Angebote und Herkunftsländer wurde in den 30 Jahren unseres Bestehens noch erweitert und umfasst heute eine breite Palette aus umweltfreundlich hergestellten Produkten und Lebensmitteln aus ökologischem Anbau vieler Länder. Mit dem Verkauf dieser Produkte sollen Kunden für fair hergestellte und fair gehandelte Waren interessiert werden sowie über die Ursachen für Unterentwicklung und Benachteiligung von Entwicklungsländern informiert werden.

Unsere Hauptanliegen sind:

Fazit unsere Handelns:

Also: Doppelt fair und das hoch zwei!

Längerfristig wollen wir darauf hinwirken, dass der Faire Handel aus seiner Nische herauskommt, die im Moment knapp 0,1 v.H. des Gesamtmarktanteils umfasst. Im Bewusstsein der Menschen ist der Faire Handel in den zurückliegenden drei Jahrzehnten jedoch einige Schritte vorangekommen hinsichtlich des Ziels einer gerechteren globalen Weltwirtschaftsordnung.

Gefeiert wird in aller Öffentlichkeit am 12. Juni 2005 im Friedenszentrum Martin-NiemöllerHaus in der Pacelliallee 61, Berlin-Dahlem. Wir beginnen um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Garten. Im Anschluss daran wird es ein Gespräch mit Akteuren von Fair-Trade-Institutionen über die "Zukunft des Fairen Handels in einer globalisierten Wirtschaftswelt" geben.

Ab 15 Uhr feiern wir: Vom Kinderprogramm mit Zauberer bis zur Tombola und weiteren Attraktionen ist für Groß und Klein etwas dabei. Abgerundet wird das Ganze mit Speisen und Getränken aus aller Welt sowie Livemusik-ab 17 Uhr.

Für Fragen und Informationen steht Ihnen Frau Renate Neumann, die Geschäftsführerin der Dritte-Welt-Laden GmbH, sehr gerne zur Verfügung. Tel. 030 - 833 76 34, Fax: 843 10 761, Büro: 831 54 32, www.welt-laden.net

(Pressemitteilung)