ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Dezember 2004/Januar 2005

21.5.2019

Historischer Bildband "Berlin-Steglitz" erschienen!

217 bisher zum überwiegenden Teil unveröffentlichte Fotos hat der Diplompolitologe, Christian Hopfe, ein profunder Kenner von Steglitz, zu einem Streifzug durch die Steglitzer Geschichte zusammengetragen.

Der Betrachter erhält einen facettenreichen Einblick. Das Buch ist thematisch sortiert in fünf Bereiche. Im Kapitel Freizeitvergnügen und Sport bekommt der Betrachter zahlreiche Ausflugslokale um 1910 zu sehen. Am interessantesten sind die Bildstrecken da, wo sich die Geschichte eines Unternehmens über mehrere Dokumente verfolgen lässt. Glücklicherweise gibt es davon im Buch von Christian Hopfe nun jede Menge, etwa beim Haushaltswarengeschäft Osche oder bei der Wäscherei und Chemischen Reinigung Lindenberg.

Im Kapitel Kinder, Schule, Bildung wird die Geschichte der Giesensdorfer Grundschule von 1877 bis 1957 erzählt. Alle Kapitel verfügen über eine ähnliche Anzahl von Bildern.

Das letzte Kapitel widmet sich dem kirchlichen Leben. Auch hier wieder die erfreuliche Bildstrecke und das auch für unsere Gemeinde; so wird Karl-Friedrich Stephani, Pfarrer von 1840-1893 in Giesensdorf, ebenso gezeigt, wie das Richtfest der Giesensdorfer Kirche nach dem Zweiten Weltkrieg, nachdem diese Dorfkirche bis auf die Umfassungsmauern abgebrannt war.

Der Bildband lädt ein zum Stöbern, Erinnern und Neuentdecken. Ein insgesamt sehr gelungenes Buch!

Das Buch "Berlin-Steglitz" aus der Reihe Archv-Bilder, Sutton-Verlag, ISBN 3-89702-639-2 ist für 17,90 Euro im Buchhandel erhältlich.

zum Seitenanfang

Lesen Sie zu diesem Thema auch: