Evangelische Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Gemeindezentrum CelsiusstraßeGemeindehaus Ostpreußendamm
Gemeindehaus ParallelstraßeDorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Juni 2003

18.11.2019

Kirchgeld

Die Erwartungen, die in unsere Kirche gesetzt werden, sind vielfältig. Aber die Wahrnehmung aller Aufgaben kostet viel Geld. Wie Ihnen sicher bekannt ist, geht das Kirchensteueraufkommen seit Jahren stark zurück. Deshalb hat die Landessynode unserer Kirche 1995 beschlossen, von den Gemeindegliedern, die keine Kirchensteuer zahlen, ein freiwilliges Kirchgeld zu erbitten.

Wir bitten Sie herzlich zu überlegen, ob bzw. in welcher Höhe Sie einen regelmäßigen Gemeindebeitrag leisten können. Zum Kreis der "Betroffenen" zählen in der Regel Rentner, deren Einkommen nicht besteuert wird. Wir haben selbstverständlich keine Angaben über Ihre Einkünfte und wissen nicht, ob davon Kirchensteuer einbehalten wird.

Für Ihre Selbsteinschätzung möge Ihnen die Aufstellung eine Orientierungshilfe sein: Ganz ausdrücklich möchten wir darauf hinweisen, dass das Kirchgeld ein freiwilliger Beitrag ist und dass wir es nicht erbitten von den Gemeindegliedern, die bereits Kirchensteuer zahlen. Wir erbitten es auch nicht von denen, die unter schwierigen finanziellen Umständen leben oder unterstützungsbedürftig sind, z. B. Minderjährigen, Sozialhilfeempfängern und Arbeitslosen.

Wir bitten Sie um Verständnis für unser Anliegen und danken Ihnen bereits im voraus für Ihren möglichen Beitrag, der in voller Höhe unserer, d. h. Ihrer Kirchengemeinde zur Verfügung steht. Über die Verwendung des Kirchgeldes werden wir im Schlüssel berichten. An dieser Stelle sei aber auch denjenigen, die bereits Kirchgeld bezahlen sehr herzlich gedankt!

Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gern zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Für den Gemeindekirchenrat
Ihr Pfr. Michael Busch

Kirchgeld

oder formlos per Brief an
 
ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf
Ostpreußendamm 64
12207 Berlin

zum Seitenanfang   Übersicht der Themen   blättern