ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Mai 2002

23.3.2019

Förderkreis Alte Kirchen
Broschüre "Offene Kirchen 2002" erschienen!

Pünktlich zum Beginn der Reisezeit hat der Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg – nun schon zum dritten Mal! – seinen sommerlichen Besuchsführer zu den Dorfkirchen des Landes Brandenburg veröffentlicht.

Rund 250 schöne alte Brandenburgische Kirchen zwischen Elbe und Oder, Prignitz und Niederlausitz, die meisten davon hier in Berlin völlig unbekannt, laden zum Besuch und zum Verweilen ein.
Der Adressteil der geöffneten Kirchen ist im Vergleich zu 2001 nochmals erweitert worden, vor allem die Niederlausitz ist nun umfanreicher vertreten. Darüber hinaus versucht das Heft, in etwa 20 Sachbeiträgen ein interessantes Spektrum rund um Kunstgeschichte und kirchliche Denkmalpflege zu bieten. So stellte Günter de Bruyn einen Text über die Dorfkirche von Kossenblatt zur Verfügung.

Weitere Artikel befassen sich z.B. mit gotischen Taufsteinen, mit dem Umbau der brandenburgischen Landkirchen nach der Reformation sowie mit Zentralbauten des "preußischen Barock".

Das Heft (56 Seiten im A4-Format, Vierfarbdruck) kann für 3,- € über den Buchhandel bezogen werden oder (bei Übernahme der Portokosten) direkt beim Förderkreis Alte Kirchen (Tel. 449 30 51 oder 375 22 44) angefordert werden. Dort gibt man jedem Interessierten gern auch weitere Auskünfte.