ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Juli 2001

22.3.2019

Jetzt ist es ernst!
Planfeststellungsbeschluss für die Anhalter Bahn liegt aus

von E-Mail

Der lang erwartete Planfeststellungsbeschluss für die Anhalter Bahn – Stadtgrenze bis Bhf. Lichterfelde-Ost – liegt vom 2.-13. Juli 2001 im Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, Stadtplanungsamt, Schloßstr. 80 (Kreisel) 16. Etage, Raum 1607 zur Einsicht aus. Damit steht auch der enge Zeitrahmen für eine eventuell notwendige Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht.

Bei ihrem nächsten Treffen, am Donnerstag, den 5. Juli 2001, um 20 Uhr, im Alten Waschhaus, Celsiusstr. 60, 12207 Berlin, nimmt die Umweltschutzinitiative Lichterfelde-Süd (ULS), in der langjährig eine ganze Reihe unserer Gemeindeglieder treu mitarbeiten, eine erste Auswertung vor.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen, die Sie Ihr Scherflein dazu beitragen, herzlich für die Unterstützung unseres Rechtshilfefonds, den Pfr. Dr. Peter Neumann und ich verwalten, danken. Ohne Ihre Hilfe wäre der eventuell nötige Klageweg – wegen des hohen finanziellen Risikos für die Klägergemeinschaft – ausgeschlossen. So aber, mit einem Polster von rd. 59.000,- DM (!), sind wir gut gewappnet. Mehr Informationen bekommen Sie demächst an dieser Stelle.

Ihr Klaus Zibis

zum Seitenanfang

Lesen Sie zu diesem Thema auch: