ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Juni 2001

21.1.2019

Pfingstpsalm 1

von Christa Peikert-Flaspöhler

mit allen Lauten
die eure Zungen und Herzen kennen
lobt ihr Menschen
Gott, unsern Freund

lobt ihn, den Ursprung,
den Geber des Wortes
lobt ihn, der alles ins Leben rief
lobt ihn, der uns beim Namen nennt

alle Laute
die eure Zunge und Herzen kennen
schenkt sie, ihr Menschen
Gott unsrer Freundin

schenkt ihr den
ersten Schrei eurer Kinder
den sie aus ihrem Atem
schöpfte

schenkt ihr das
Lallen eurer Kleinen
süße Laute
in eurer Erwartung

schenkt ihr das ungestüme Warum
eurer Töchter und Söhne
und das geduldige Antwortgeben
aus eurer Liebe

schenkt ihr das erste Liebesgeflüster
der Jugend
und das Versprechen
am bräutlichen Tag

schenkt ihr die überströmenden Lieder
des Liebens
und die Hymne des Einsseins
die an die Schwelle des Himmels reicht

alle Laute
die eure Zungen und Herzen kennen
bringt sie, ihr Menschen
Gott, der Schöpferin Liebe

bringt ihr das bittere Wort der Enttäuschung
den Sturzbach des Zornes
den verbissenen Streit
der hinter schmalen versiegelten Lippen wohnt

bringt ihr die Brücke des ersten zögernden Wortes
die an das Ufer Vergebung trägt
bringt ihr den wiederbefreiten
freudigen Strom des Gespräches

bringt ihr das lautere Lied der Versöhnung
bringt ihr die lautlosen Worte
getreuen Liebens
die sich der Mündung des Ewigen nähern

alle Laute
die eure Zungen und Herzen kennen
schickt sie, ihr Menschen
der Schöpferin Liebe

schickt zu ihr eure Klagen über Mißerfolge
Verachtet-Werden und Hilflosigkeit
schickt zu ihr eure Fragen nach Unrecht nach Leiden nach Katastrophen
Kriegen und Not

schickt zu ihr euer Stöhnen in
Krankheit
Schmerz
und Verzweiflung

schickt zu ihr euer letztes Seufzen
und Stammeln
eure brechende Stimme
euren Todesschrei

alle Laute
die eure Zungen und Herzen kennen
ihr Menschen sammelt die Liebe

verstehend
in ihrer Hand