Evangelische Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Gemeindezentrum CelsiusstraßeGemeindehaus Ostpreußendamm
Gemeindehaus ParallelstraßeDorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > Dezember 2000

13.12.2019

Mädchenprojekt für Spiel und Theater
im "Bella" Mädchentreff

von Martina Naschitzki

Seit dem 1.4.2000 arbeiten wir, das ist ein "Vierfrauenteam", in einer ABM im Bella, einer Jugendeinrichtung der KG Petrus-Giesensdorf in Steglitz, Ostpreußendamm 64. Wir sind eine Schauspielerin, eine Kunstpädagogin, eine Theaterdesignerin und eine Tanzpädagogin.

Der Mädchentreff "Bella" ist die einzige Einrichtung in Steglitz für geschlechtspezifische Kinder- und Jugendarbeit. Wir arbeiten in drei Mädchengruppen mit einer Gruppenstärke von 10-12 Mädchen pro Gruppe. Die Mädchen sind im Alter von 9-14 Jahren. Jede Gruppe trifft sich einmal wöchentlich für ca. 3 Std.

Wir führen ein ganzjähriges Theaterprojekt durch, das Theaterübungen und -improvisationen, Kostüm- und Bühnenbildgestaltung zum Inhalt hat.

Dabei versuchen wir, den Mädchen Theaterwissen spielerisch zu vermitteln und sie dabei in ihrer Persönlichkeit zu fordern, zu fördern und zu formen mit den Mitteln des Theaters und im Gegensatz zum "Fertige-Rollen-auswendig-lernen". Wir legen Wert darauf, dass sie sich durch Spiele, Körpertraining, Tanz und freie Improvisationen vor allem in der Gruppe finden und fühlen. Die Übungen haben das Ziel, die Wahrnehmung der Mädchen zu schärfen, ihr Selbstbewusstsein zu fördern und ihnen eine Ausdrucksmöglichkeit an die Hand zu geben. Dabei geht es uns in erster Linie um den Prozess des Spielens und Gestaltens. Die Mädchen sollen sich wohl fühlen und Spaß haben. Eine größere Präsentation ist für das Frühjahr 2001 geplant.

Am 27.10.00 zeigten 23 Mädchen bereits ein paar Theaterübungen und Tänze im Bürgertreff Bahnhof Lichterfelde-West. Den nächsten kleinen Einblick in unsere Arbeit erhalten Interessierte voraussichtlich am 2.12.00 ca. um 15.00 Uhr im Rahmen eines Weihnachtsbasars im Giesensdorfer Gemeinderaum am Ostpreußendamm 64.

Die Theatergruppen im "Bella" sind momentan belegt, dort besteht eine Warteliste. Bis Weihnachten trifft sich aber jeden Mittwoch von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr eine Mädchengruppe (10 -12 Jahre), um Instrumente zu bauen und mit selbstgemachter Musik eine CD aufzunehmen. Hier sind noch Plätze frei.

Martina Naschitzki, Bellaleiterin, Tel. 712 63 94

zum Seitenanfang   Übersicht der Themen   blättern