ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf

Holzkirche Gemeindezentrum Celsiusstraße Gemeindehaus Ostpreußendamm
Petruskirche Gemeindehaus Parallelstraße Dorfkirche Giesensdorf

ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf > Gemeindebrief > Archiv > November 2000

24.5.2019

Position und Vision

von E-Mail

EINLADUNG
 
– POSITION und VISION –

Auf dem Weg zu einem Leitbild für unsere Gemeinde
 
Meditation
und Tischgespräche
eingebettet in Ruhige Barockmusik
zum Ende des Kirchenjahres
 
Buß- und Bettag,
Mittwoch, 22.11.2000
19.00 Uhr, Petruskirche

 
Orgel: Michael Zagorni
Vorbereitung: Sonja Wagner
 
Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.

Leitbild, Selbstverständnis, Gemeindemotto – Schlagworte begleiten uns täglich, in der Werbung, in der Politik, am Arbeitsplatz, kurzum eigentlich ständig und überall. Und jetzt auch noch in der Gemeinde? Wozu das, werden Sie vielleicht fragen.

Doch wenn wir einmal überlegen, haben wir bereits viele solcher Leitsätze, die Tages-, Monats-, oder Jahreslosungen sind doch eigentlich nichts anderes. Die Gebote, die Bergpredigt oder viele andere Bibelworte dienen unserem Selbstverständnis.

Nun aber wollen wir ein Leitbild speziell für unsere Gemeinde formulieren. Das Leitbild soll die Besonderheiten unserer Gemeinde Petrus-Giesensdorf darstellen. Es soll uns tragen und von vielen getragen werden.

Wir möchten Sie einladen, daran mitzuwirken. Kommen Sie doch am Mittwoch 22.11.2000, am Buß- und Bettag, um 19.00 Uhr in die Petruskirche.
Nach ruhiger Barock-Orgelmusik zum Ende des Kirchenjahres, gespielt von Michael Zagorni; und einer Andacht wollen wir uns in lockerer Atmosphäre als Tischgespräch anhand einiger Fragen dem Thema nähern.

Die Antworten sollen uns eine Standortbestimmung ermöglichen, um darauf aufbauend Visionen bzw. ein Leitbild zu entwickeln.